Keramik

Alle Kurse der Werkschule in der Übersicht

Kurse

Keramische Arbeitstechniken

Nahezu alle Kulturen und alle Zeiten kennen das Gefäß aus Keramik, von den Bechern des Paläolithikums über afrikanische Töpfergefäße und japanische Teeschalen bis zu modernen Objekten zeitgenössischer Keramiker. Die einfachste Art, Gefäße zu bilden, ist das freie Aufbauen. Aufbaukeramik ist in Form und Größe nahezu frei in der Gestaltung. Die Keramikerin Kristin Meyer wird Sie in die grundlegenden Techniken der Herstellung von Gefäßen aller Art, ihrer Formgebung und ihrer vielfältigen Dekore einführen.

Material: Ton
Voraussetzung: Keine
max. 8 Teilnehmer*innen


Nr. 6557
Kristin Meyer

Kompaktkurs
11 UStd. / € 67,80
(zuzüglich Material)
Samstag, 23.02.2019 / 14.30 bis 17.30 Uhr
Sonntag, 24.02.2019 / 10.00 bis 13.00 Uhr
(3 UStd. glasieren nach Absprache)


Kursanfrage senden

Großformatige Keramik im Holzofenbrand

Dieser Kompaktkurs ist ein keramischer Leckerbissen – eine Gelegenheit, die sich wahrhaftig nicht alle Tage bietet: Sie wollten schon immer einmal mit einem ausgewiesenen Keramikstar in seiner Werkstatt zusammenarbeiten? Große Objekte oder Gefäße gestalten und in einem einzigartigen Brennverfahren zu einmaligen Keramiken veredeln? Der Keramiker Martin McWilliam macht es möglich! Sie können aus Tonplatten oder in Aufbautechnik Keramiken gestalten, die dann in einem japanischen Holzbrandofen, einem Noborigama, gebrannt werden.

Material: Ton
Voraussetzung: Keine
max. 6 Teilnehmer*innen


Nr. 6558
Martin McWilliam

Kompaktkurs
16 UStd. / € 200,00
(zuzüglich Material)
Freitag, 01.03.2019 / 18.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 02.03.2019 / 9.00 bis 15.00 Uhr
Sonntag, 03.03.2019 / 10.00 bis 13.00 Uhr


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6559
Martin McWilliam

Kompaktkurs
16 UStd. / € 200,00
(zuzüglich Material)
Freitag, 15.03.2019 / 18.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, 16.03.2019 / 9.00 bis 15.00 Uhr
Sonntag, 17.03.2019 / 10.00 bis 13.00 Uhr


auf Warte Liste eintragen

Der keramische Blickfang

Was immer Sie sich als Blickfang in Garten oder Wohnraum vorstellen: Es lässt sich machen – aus Ton! Im Kompaktkurs bei Friedrun Fritzsche können Sie jede Form bilden und bauen. Figuren, Tiere, Stelen, Kugeln, Wandreliefs – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ob bildhaft flach oder als plastisches Objekt, ob samtmatt, glatt oder rau strukturiert, ob einfarbig oder bunt bemalt – entdecken Sie die Vielfalt keramischen Gestaltens und bringen Sie Ihre Fantasie auf Touren! Die Keramikerin Friedrun Fritzsche hilft Ihnen bei allen Arbeitsschritten.

Material: Ton
Voraussetzung: Keine
max. 8 Teilnehmer*innen


Nr. 6560
Friedrun Fritzsche

Kompaktkurs
16 UStd. / € 96,30
(zuzüglich Material)
Freitag, 01.03.2019 / 19.30 bis 21.00 Uhr
Samstag, 02.03.2019 / 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag, 03.03.2019 / 10.00 bis 14.30 Uhr


Kursanfrage senden

Siebdruck auf Keramik

Die Keramikerin Nicole Thoss ist bekannt für ihre Fotocollagen auf Keramikobjekten. An diesem Wochenende erfahren Sie, wie ihre Arbeiten entstehen und lernen die unterschiedlichsten Drucktechniken für Keramik kennen. Erproben Sie all diese Methoden, mit dem Schwerpunkt auf Siebdrucktechnik.
Ziel ist, Ihr eigenes Drucksieb mit einem oder mehreren persönlichen Motiven herzustellen. Später können Sie es für die Oberflächengestaltung eigener Keramikarbeiten nutzen. Vorher aber wird geschnipselt, kombiniert, vervielfältigt, zerteilt, zusammengesetzt. Kurzum: Experimentiert! Arbeiten Sie Gestaltungsprinzipien, Herangehensweisen und Umsetzungsmöglichkeiten heraus. So entstehen Geschichten, Fragmente, Andeutungen, Muster, Oberflächen…

Sie haben bereits Ideen oder Entwürfe? Zur Vorbereitung der Druckvorlagen können Sie uns Ihre digitalen Daten gerne vorab info@werkschule.de zukommen lassen. Maximales Format Din A4. Motive, Grafiken und Schriften bitte in reinem Schwarzweiß (keine Graustufen oder Farben) anlegen.

Voraussetzung: Keine
max. 8 Teilnehmer*innen


Nr. 6561
Nicole Thoss

Kompaktkurs
€ 230,00 (zuzüglich Material)
Beginn: Freitag, 15.03.2019 / 15.00 Uhr
Ende: Sonntag, 17.03.2019 / 15.00 Uhr


Kursanfrage senden

Keramische Arbeitstechniken I

Nahezu alle Kulturen und alle Zeiten kennen das Gefäß aus Keramik, von den Bechern des Paläolithikums über afrikanische Töpfergefäße und japanische Teeschalen bis zu modernen Objekten zeitgenössischer Keramiker. Die einfachste Art, Gefäße zu bilden ist das freie Aufbauen. Aufbaukeramik ist in Form und Größe nahezu frei in der Gestaltung. Die Keramikerinnen Christa Lingenau und Karla Hüneke werden Sie in die grundlegenden Techniken der Herstellung von Gefäßen aller Art, ihrer Formgebung und ihrer vielfältigen Dekore einführen.

Material: Ton
max. 8 Teilnehmer*innen


Nr. 6562
Karla Hüneke

montags von 10.00 bis 12.00 Uhr
Januar 4 Termine / € 98,00


Kursanfrage senden
Nr. 6563
Karla Hüneke

montags von 10.00 bis 12.00 Uhr
Februar 4 Termine / € 98,00


Kursanfrage senden
Nr. 6564
Karla Hüneke

montags von 10.00 bis 12.00 Uhr
März 4 Termine / € 98,00


Kursanfrage senden
Nr. 6565
Karla Hüneke

montags von 10.00 bis 12.00 Uhr
April 2 Termine / € 49,00


Kursanfrage senden
Nr. 6566
Karla Hüneke

montags von 10.00 bis 12.00 Uhr
Mai 4 Termine / € 98,00


Kursanfrage senden
Nr. 6567
Karla Hüneke

montags von 10.00 bis 12.00 Uhr
Juni 3 Termine / € 73,50


Kursanfrage senden
Nr. 6568
Karla Hüneke

montags von 10.00 bis 12.00 Uhr
Juli 1 Termin / € 24,50


Kursanfrage senden

Keramische Arbeitstechniken II

Nahezu alle Kulturen und alle Zeiten kennen das Gefäß aus Keramik, von den Bechern des Paläolithikums über afrikanische Töpfergefäße und japanische Teeschalen bis zu modernen Objekten zeitgenössischer Keramiker. Die einfachste Art, Gefäße zu bilden ist das freie Aufbauen. Aufbaukeramik ist in Form und Größe nahezu frei in der Gestaltung. Die Keramikerinnen Christa Lingenau und Karla Hüneke werden Sie in die grundlegenden Techniken der Herstellung von Gefäßen aller Art, ihrer Formgebung und ihrer vielfältigen Dekore einführen.

Material: Ton
max. 8 Teilnehmer*innen


Nr. 6569
Christa Lingenau

mittwochs von 14.00 bis 17.00 Uhr
Januar 4 Termine / € 98,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6570
Christa Lingenau

mittwochs von 14.00 bis 17.00 Uhr
Februar 4 Termine / € 98,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6571
Christa Lingenau

mittwochs von 14.00 bis 17.00 Uhr
März 4 Termine / € 98,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6572
Christa Lingenau

mittwochs von 14.00 bis 17.00 Uhr
April 2 Termine / € 49,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6573
Christa Lingenau

mittwochs von 14.00 bis 17.00 Uhr
Mai 4 Termine / € 98,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6574
Christa Lingenau

mittwochs von 14.00 bis 17.00 Uhr
Juni 4 Termine / € 98,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6575
Christa Lingenau

mittwochs von 14.00 bis 17.00 Uhr
Juli 1 Termin / € 24,50


auf Warte Liste eintragen

Freies Arbeiten - Aufbaukeramik I

Sie möchten Ihrer Kreativität freien Lauf lassen? Egal ob Sie mit eingefärbtem Ton oder Porzellan arbeiten, Gefäße pinchen wollen (wie es der Keramiker Paulus Berensohn als Technik entwickelt hat), ob Sie aus Tonplatten etwas montieren oder Porzellan mit Abdeckverfahren dekorieren wollen, ob Sie große Gartenkeramiken anfertigen wollen, gefärbt mit Engoben, Farbkörpern oder Gesteinsmehlen – die Keramikerin Heidrun Schmidt-Wilkens wird Ihnen Anregungen geben und Ihnen bis zum fertigen keramischen Objekt mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Material: Ton
max. 8 Teilnehmer*innen


Nr. 6576
Heidrun Schmidt-Wilkens

montags von 16.30 bis 18.45 Uhr
Januar 4 Termine / € 75,20


Kursanfrage senden
Nr. 6577
Heidrun Schmidt-Wilkens

montags von 16.30 bis 18.45 Uhr
Februar 4 Termine / € 75,20


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6578
Heidrun Schmidt-Wilkens

montags von 16.30 bis 18.45 Uhr
März 4 Termine / € 75,20


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6579
Heidrun Schmidt-Wilkens

montags von 16.30 bis 18.45 Uhr
April 2 Termine / € 37,60


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6580
Heidrun Schmidt-Wilkens

montags von 16.30 bis 18.45 Uhr
Mai 4 Termine / € 75,20


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6581
Heidrun Schmidt-Wilkens

montags von 16.30 bis 18.45 Uhr
Juni 3 Termine / € 56,40


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6582
Heidrun Schmidt-Wilkens

montags von 16.30 bis 18.45 Uhr
Juli 1 Termin / € 18,80


auf Warte Liste eintragen

Freies Arbeiten - Aufbaukeramik II

Sie möchten Ihrer Kreativität freien Lauf lassen? Egal ob Sie mit eingefärbtem Ton oder Porzellan arbeiten, Gefäße pinchen wollen (wie es der Keramiker Paulus Berensohn als Technik entwickelt hat), ob Sie aus Tonplatten etwas montieren oder Porzellan mit Abdeckverfahren dekorieren wollen, ob Sie große Gartenkeramiken anfertigen wollen, gefärbt mit Engoben, Farbkörpern oder Gesteinsmehlen – die Keramikerin Heidrun Schmidt-Wilkens wird Ihnen Anregungen geben und Ihnen bis zum fertigen keramischen Objekt mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Material: Ton
max. 8 Teilnehmer*innen


Nr. 6583
Heidrun Schmidt-Wilkens

donnerstags von 9.30 bis 12.30 Uhr
Januar 4 Termine / € 98,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6584
Heidrun Schmidt-Wilkens

donnerstags von 9.30 bis 12.30 Uhr
Februar 4 Termine / € 98,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6585
Heidrun Schmidt-Wilkens

donnerstags von 9.30 bis 12.30 Uhr
März 4 Termine / € 98,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6586
Heidrun Schmidt-Wilkens

donnerstags von 9.30 bis 12.30 Uhr
April 2 Termine / € 49,00


Kursanfrage senden
Nr. 6587
Heidrun Schmidt-Wilkens

donnerstags von 9.30 bis 12.30 Uhr
Mai 4 Termine / € 98,00


Kursanfrage senden
Nr. 6588
Heidrun Schmidt-Wilkens

donnerstags von 9.30 bis 12.30 Uhr
Juni 4 Termine / € 98,00


auf Warte Liste eintragen

Einführung in die Drehkeramik

Es ist immer wieder ein Faszinosum, einem Töpfer bei der Arbeit an der Drehscheibe zuzusehen: Wie der in die Scheibenmitte zentrierte Tonbatzen sich unter den formenden Händen zum Gefäß wandelt. Sie wollten sich schon immer einmal an die Drehscheibe wagen? In unseren Einführungskursen lernen Sie die grundlegenden Techniken des Drehens an der Töpferscheibe, sodass Sie einfache Gefäße selbst herstellen können.

Für jede(n) Teilnehmer*in steht eine Töpferscheibe zur Verfügung. Arbeitskleidung und Schuhe mit Gummisohle sind empfehlenswert.

Material: Ton
Voraussetzungen: Keine
max. 6 Teilnehmer*innen


Nr. 6594
Karla Hüneke

15 UStd. / € 113,10
(zuzüglich Material)
Samstag, 04.05.2019 / 10.00 bis 14.30 Uhr
Sonntag, 05.05.2019 / 10.00 bis 14.30 Uhr
(3 UStd. glasieren nach Absprache)


Kursanfrage senden
Nr. 6589
Frauke Abel

15 UStd. / € 113,10
(zuzüglich Material)
Samstag, 12.01.2019 / 10.00 bis 14.30 Uhr
Sonntag, 13.01.2019 / 10.00 bis 14.30 Uhr
(3 UStd. glasieren nach Absprache)


Kursanfrage senden
Nr. 6590
Frauke Abel

15 UStd. / € 113,10
(zuzüglich Material)
Samstag, 02.02.2019 / 10.00 bis 14.30 Uhr
Sonntag, 03.02.2019 / 10.00 bis 14.30 Uhr
(3 UStd. glasieren nach Absprache)


Kursanfrage senden
Nr. 6591
Frauke Abel

15 UStd. / € 113,10
(zuzüglich Material)
Samstag, 09.02.2019 / 10.00 bis 14.30 Uhr
Sonntag, 10.02.2019 / 10.00 bis 14.30 Uhr
(3 UStd. glasieren nach Absprache)


Kursanfrage senden
Nr. 6592
Kristin Meyer

15 UStd. / € 113,10
(zuzüglich Material)
Samstag, 23.03.2019 / 10.00 bis 14.30 Uhr
Sonntag, 24.03.2019 / 10.00 bis 14.30 Uhr
(3 UStd. glasieren nach Absprache)


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6593
Curt R. Lehmann

15 UStd. / € 113,10
(zuzüglich Material)
Samstag, 06.04.2019 / 10.00 bis 14.00 Uhr
Sonntag, 07.04.2019 / 10.00 bis 14.00 Uhr
(3 UStd. glasieren nach Absprache)


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6683
Karla Hüneke

Nr. 6683
Karla Hüneke

15 UStd. / € 113,10
(zuzüglich Material)
Samstag, 11.05.2019 / 10.30 bis 15.00 Uhr
Sonntag, 12.05.2019 / 10.30 bis 15.00 Uhr
(3 UStd. glasieren nach Absprache)


Kursanfrage senden

Drehen mit Porzellanmasse

Zarte Teeschalen mit feinen Trinkrändern oder Schälchen für ”alles was lecker ist“ selbst auf der Scheibe herzustellen war schon immer Ihr Traum? Dann sind Sie in diesem Kurs herzlich willkommen – ob Sie nun mutige/r Anfänger/in oder neugierige/r Fortgeschrittene/r sind. Stellen Sie in diesem Kurs Ihr Einzelstück oder sogar eine kleine Serie aus Porzellan her. Dem Qi-Gong-Prinzip „unten schwer und stabil, oben weit und leicht“ folgend, vermittelt Ihnen Karla Hüneke, wie Sie die Gefäße zielführend bearbeiten: Ein gelungenes Werk liegt perfekt in der Hand, steht gut und lädt zum Benutzen ein. Mit farbigen Akzenten, gesetzt in verschiedenen Dekortechniken mit Porzellan-Engoben, unterstreichen Sie die persönliche Note Ihres Unikats.

Material: Porzellan
Voraussetzungen: Keine
max. 6 Teilnehmer*innen


Nr. 6595
Karla Hüneke

donnerstags von 16.00 bis 19.00 Uhr
Januar 4 Termine / € 122,00


Kursanfrage senden
Nr. 6596
Karla Hüneke

donnerstags von 16.00 bis 19.00 Uhr
Februar 4 Termine / € 122,00


Kursanfrage senden
Nr. 6597
Karla Hüneke

donnerstags von 16.00 bis 19.00 Uhr
März 4 Termine / € 122,00


Kursanfrage senden
Nr. 6598
Karla Hüneke

donnerstags von 16.00 bis 19.00 Uhr
April 2 Termine / € 61,00


Kursanfrage senden
Nr. 6599
Karla Hüneke

donnerstags von 16.00 bis 19.00 Uhr
Mai 4 Termine / € 122,00


Kursanfrage senden
Nr. 6600
Karla Hüneke

donnerstags von 16.00 bis 19.00 Uhr
Juni 4 Termine / € 122,00


Kursanfrage senden

Drehkeramik I

Die Arbeit an der Drehscheibe ist und bleibt ein Faszinosum: Wunderbar, wie der in die Scheibenmitte zentrierte Tonbatzen sich unter den formenden Händen zum Gefäß wandelt. Doch wie in jedem Handwerk gilt: Übung macht den Meister – und der technischen Verfeinerung der Drehtechnik sind keine Grenzen gesetzt. In den fortlaufenden Kursen zur Drehkeramik können Sie sich an frei zu entwickelnden Formen weiterführende Techniken des Drehens erarbeiten. So erhalten Sie im Fortgang der Kurse eine fundierte Basis für die Gestaltung von auf der Drehscheibe gefertigten Gefäßen.

Für jede(n) Teilnehmer*in steht eine Töpferscheibe zur Verfügung.
Arbeitskleidung und Schuhe mit Gummisohle sind empfehlenswert.

Material: Ton
max. 6 Teilnehmer*innen


Nr. 6602
Curt R. Lehmann

montags von 9.00 bis 12.00 Uhr
Februar 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6603
Curt R. Lehmann

montags von 9.00 bis 12.00 Uhr
März 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6604
Curt R. Lehmann

montags von 9.00 bis 12.00 Uhr
April 2 Termine / € 61,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6605
Curt R. Lehmann

montags von 9.00 bis 12.00 Uhr
Mai 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6606
Curt R. Lehmann

montags von 9.00 bis 12.00 Uhr
Juni 3 Termine / € 91,50


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6607
Curt R. Lehmann

montags von 9.00 bis 12.00 Uhr
Juli 1 Termin / € 30,50


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6601
Curt R. Lehmann

montags von 9.00 bis 12.00 Uhr
Januar 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen

Drehkeramik II

Die Arbeit an der Drehscheibe ist und bleibt ein Faszinosum: Wunderbar, wie der in die Scheibenmitte zentrierte Tonbatzen sich unter den formenden Händen zum Gefäß wandelt. Doch wie in jedem Handwerk gilt: Übung macht den Meister – und der technischen Verfeinerung der Drehtechnik sind keine Grenzen gesetzt. In den fortlaufenden Kursen zur Drehkeramik können Sie sich an frei zu entwickelnden Formen weiterführende Techniken des Drehens erarbeiten. So erhalten Sie im Fortgang der Kurse eine fundierte Basis für die Gestaltung von auf der Drehscheibe gefertigten Gefäßen.

Für jede(n) Teilnehmer*in steht eine Töpferscheibe zur Verfügung.
Arbeitskleidung und Schuhe mit Gummisohle sind empfehlenswert.

Material: Ton
max. 6 Teilnehmer*innen


Nr. 6608
Curt R. Lehmann

montags von 19.00 bis 22.00 Uhr
Januar 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6609
Curt R. Lehmann

montags von 19.00 bis 22.00 Uhr
Februar 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6610
Curt R. Lehmann

montags von 19.00 bis 22.00 Uhr
März 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6611
Curt R. Lehmann

montags von 19.00 bis 22.00 Uhr
April 2 Termine / € 61,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6612
Curt R. Lehmann

montags von 19.00 bis 22.00 Uhr
Mai 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6613
Curt R. Lehmann

montags von 19.00 bis 22.00 Uhr
Juni 3 Termine / € 91,50


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6614
Curt R. Lehmann

montags von 19.00 bis 22.00 Uhr
Juli 1 Termin / € 30,50


auf Warte Liste eintragen

Drehkeramik III

Die Arbeit an der Drehscheibe ist und bleibt ein Faszinosum: Wunderbar, wie der in die Scheibenmitte zentrierte Tonbatzen sich unter den formenden Händen zum Gefäß wandelt. Doch wie in jedem Handwerk gilt: Übung macht den Meister – und der technischen Verfeinerung der Drehtechnik sind keine Grenzen gesetzt. In den fortlaufenden Kursen zur Drehkeramik können Sie sich an frei zu entwickelnden Formen weiterführende Techniken des Drehens erarbeiten. So erhalten Sie im Fortgang der Kurse eine fundierte Basis für die Gestaltung von auf der Drehscheibe gefertigten Gefäßen.

Für jede(n) Teilnehmer*in steht eine Töpferscheibe zur Verfügung.
Arbeitskleidung und Schuhe mit Gummisohle sind empfehlenswert.

Material: Ton
max. 6 Teilnehmer*innen


Nr. 6615
Christa Lingenau

dienstags von 9.00 bis 12.00 Uhr
Januar 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6616
Christa Lingenau

dienstags von 9.00 bis 12.00 Uhr
Februar 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6617
Christa Lingenau

dienstags von 9.00 bis 12.00 Uhr
März 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6618
Christa Lingenau

dienstags von 9.00 bis 12.00 Uhr
April 3 Termine / € 91,50


Kursanfrage senden
Nr. 6619
Christa Lingenau

dienstags von 9.00 bis 12.00 Uhr
Mai 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6620
Christa Lingenau

dienstags von 9.00 bis 12.00 Uhr
Juni 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6621
Christa Lingenau

dienstags von 9.00 bis 12.00 Uhr
Juli 1 Termin / € 30,50


auf Warte Liste eintragen

Drehkeramik IV

Die Arbeit an der Drehscheibe ist und bleibt ein Faszinosum: Wunderbar, wie der in die Scheibenmitte zentrierte Tonbatzen sich unter den formenden Händen zum Gefäß wandelt. Doch wie in jedem Handwerk gilt: Übung macht den Meister – und der technischen Verfeinerung der Drehtechnik sind keine Grenzen gesetzt. In den fortlaufenden Kursen zur Drehkeramik können Sie sich an frei zu entwickelnden Formen weiterführende Techniken des Drehens erarbeiten. So erhalten Sie im Fortgang der Kurse eine fundierte Basis für die Gestaltung von auf der Drehscheibe gefertigten Gefäßen.

Für jede(n) Teilnehmer*in steht eine Töpferscheibe zur Verfügung.
Arbeitskleidung und Schuhe mit Gummisohle sind empfehlenswert.

Material: Ton
max. 6 Teilnehmer*innen


Nr. 6622
Curt R. Lehmann

dienstags von 18.00 bis 21.00 Uhr
Januar 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6623
Curt R. Lehmann

dienstags von 18.00 bis 21.00 Uhr
Februar 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6624
Curt R. Lehmann

dienstags von 18.00 bis 21.00 Uhr
März 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6625
Curt R. Lehmann

dienstags von 18.00 bis 21.00 Uhr
April 3 Termine / € 91,50


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6626
Curt R. Lehmann

dienstags von 18.00 bis 21.00 Uhr
Mai 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6627
Curt R. Lehmann

dienstags von 18.00 bis 21.00 Uhr
Juni 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6628
Curt R. Lehmann

dienstags von 18.00 bis 21.00 Uhr
Juli 1 Termin / € 30,50


auf Warte Liste eintragen

Drehkeramik V

Die Arbeit an der Drehscheibe ist und bleibt ein Faszinosum: Wunderbar, wie der in die Scheibenmitte zentrierte Tonbatzen sich unter den formenden Händen zum Gefäß wandelt. Doch wie in jedem Handwerk gilt: Übung macht den Meister – und der technischen Verfeinerung der Drehtechnik sind keine Grenzen gesetzt. In den fortlaufenden Kursen zur Drehkeramik können Sie sich an frei zu entwickelnden Formen weiterführende Techniken des Drehens erarbeiten. So erhalten Sie im Fortgang der Kurse eine fundierte Basis für die Gestaltung von auf der Drehscheibe gefertigten Gefäßen.

Für jede(n) Teilnehmer*in steht eine Töpferscheibe zur Verfügung.
Arbeitskleidung und Schuhe mit Gummisohle sind empfehlenswert.

Material: Ton
max. 6 Teilnehmer*innen


Nr. 6629
Curt R. Lehmann

mittwochs von 9.00 bis 12.00 Uhr
Januar 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6630
Curt R. Lehmann

mittwochs von 9.00 bis 12.00 Uhr
Februar 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6631
Curt R. Lehmann

mittwochs von 9.00 bis 12.00 Uhr
März 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6632
Curt R. Lehmann

mittwochs von 9.00 bis 12.00 Uhr
April 2 Termine / € 61,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6633
Curt R. Lehmann

mittwochs von 9.00 bis 12.00 Uhr
Mai 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6634
Curt R. Lehmann

mittwochs von 9.00 bis 12.00 Uhr
Juni 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6635
Curt R. Lehmann

mittwochs von 9.00 bis 12.00 Uhr
Juli 1 Termin / € 30,50


auf Warte Liste eintragen

Drehkeramik VI

Die Arbeit an der Drehscheibe ist und bleibt ein Faszinosum: Wunderbar, wie der in die Scheibenmitte zentrierte Tonbatzen sich unter den formenden Händen zum Gefäß wandelt. Doch wie in jedem Handwerk gilt: Übung macht den Meister – und der technischen Verfeinerung der Drehtechnik sind keine Grenzen gesetzt. In den fortlaufenden Kursen zur Drehkeramik können Sie sich an frei zu entwickelnden Formen weiterführende Techniken des Drehens erarbeiten. So erhalten Sie im Fortgang der Kurse eine fundierte Basis für die Gestaltung von auf der Drehscheibe gefertigten Gefäßen.

Für jede(n) Teilnehmer*in steht eine Töpferscheibe zur Verfügung.
Arbeitskleidung und Schuhe mit Gummisohle sind empfehlenswert.

Material: Ton
max. 6 Teilnehmer*innen


Nr. 6636
Hartwig Witte

mittwochs von 19.30 bis 21.45 Uhr
Januar 4 Termine / € 93,20


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6637
Hartwig Witte

mittwochs von 19.30 bis 21.45 Uhr
Februar 4 Termine / € 93,20


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6638
Hartwig Witte

mittwochs von 19.30 bis 21.45 Uhr
März 4 Termine / € 93,20


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6639
Hartwig Witte

mittwochs von 19.30 bis 21.45 Uhr
April 2 Termine / € 46,60


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6640
Hartwig Witte

mittwochs von 19.30 bis 21.45 Uhr
Mai 4 Termine / € 93,20


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6641
Hartwig Witte

mittwochs von 19.30 bis 21.45 Uhr
Juni 4 Termine / € 93,20


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6642
Hartwig Witte

mittwochs von 19.30 bis 21.45 Uhr
Juli 1 Termin / € 23,30


auf Warte Liste eintragen

Drehkeramik VII

Die Arbeit an der Drehscheibe ist und bleibt ein Faszinosum: Wunderbar, wie der in die Scheibenmitte zentrierte Tonbatzen sich unter den formenden Händen zum Gefäß wandelt. Doch wie in jedem Handwerk gilt: Übung macht den Meister – und der technischen Verfeinerung der Drehtechnik sind keine Grenzen gesetzt. In den fortlaufenden Kursen zur Drehkeramik können Sie sich an frei zu entwickelnden Formen weiterführende Techniken des Drehens erarbeiten. So erhalten Sie im Fortgang der Kurse eine fundierte Basis für die Gestaltung von auf der Drehscheibe gefertigten Gefäßen.

Für jede(n) Teilnehmer*in steht eine Töpferscheibe zur Verfügung.
Arbeitskleidung und Schuhe mit Gummisohle sind empfehlenswert.

Material: Ton
max. 6 Teilnehmer*innen


Nr. 6643
Kristin Meyer

donnerstags von 19.30 bis 21.45 Uhr
Januar 4 Termine / € 93,20


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6644
Kristin Meyer

donnerstags von 19.30 bis 21.45 Uhr
Februar 4 Termine / € 93,20


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6645
Kristin Meyer

donnerstags von 19.30 bis 21.45 Uhr
März 4 Termine / € 93,20


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6646
Kristin Meyer

donnerstags von 19.30 bis 21.45 Uhr
April 2 Termine / € 46,60


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6647
Kristin Meyer

donnerstags von 19.30 bis 21.45 Uhr
Mai 4 Termine / € 93,20


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6648
Kristin Meyer

donnerstags von 19.30 bis 21.45 Uhr
Juni 4 Termine / € 93,20


auf Warte Liste eintragen

Drehkeramik VIII

Die Arbeit an der Drehscheibe ist und bleibt ein Faszinosum: Wunderbar, wie der in die Scheibenmitte zentrierte Tonbatzen sich unter den formenden Händen zum Gefäß wandelt. Doch wie in jedem Handwerk gilt: Übung macht den Meister – und der technischen Verfeinerung der Drehtechnik sind keine Grenzen gesetzt. In den fortlaufenden Kursen zur Drehkeramik können Sie sich an frei zu entwickelnden Formen weiterführende Techniken des Drehens erarbeiten. So erhalten Sie im Fortgang der Kurse eine fundierte Basis für die Gestaltung von auf der Drehscheibe gefertigten Gefäßen.

Für jede(n) Teilnehmer*in steht eine Töpferscheibe zur Verfügung.
Arbeitskleidung und Schuhe mit Gummisohle sind empfehlenswert.

Material: Ton
max. 6 Teilnehmer*innen


Nr. 6649
Karla Hüneke

freitags von 9:30 bis 12:30 Uhr
Januar 3 Termine / € 91,50


Kursanfrage senden
Nr. 6650
Karla Hüneke

freitags von 9:30 bis 12:30 Uhr
Februar 4 Termine / € 122,00


Kursanfrage senden
Nr. 6651
Karla Hüneke

freitags von 9:30 bis 12:30 Uhr
März 5 Termine / € 152,50


Kursanfrage senden
Nr. 6652
Karla Hüneke

freitags von 9:30 bis 12:30 Uhr
April 2 Termine / € 61,00


Kursanfrage senden
Nr. 6653
Karla Hüneke

freitags von 9:30 bis 12:30 Uhr
Mai 4 Termine / € 122,00


Kursanfrage senden
Nr. 6654
Karla Hüneke

freitags von 9:30 bis 12:30 Uhr
Juni 4 Termine / € 122,00


Kursanfrage senden

Drehkeramik IX

Die Arbeit an der Drehscheibe ist und bleibt ein Faszinosum: Wunderbar, wie der in die Scheibenmitte zentrierte Tonbatzen sich unter den formenden Händen zum Gefäß wandelt. Doch wie in jedem Handwerk gilt: Übung macht den Meister – und der technischen Verfeinerung der Drehtechnik sind keine Grenzen gesetzt. In den fortlaufenden Kursen zur Drehkeramik können Sie sich an frei zu entwickelnden Formen weiterführende Techniken des Drehens erarbeiten. So erhalten Sie im Fortgang der Kurse eine fundierte Basis für die Gestaltung von auf der Drehscheibe gefertigten Gefäßen.

Für jede(n) Teilnehmer*in steht eine Töpferscheibe zur Verfügung.
Arbeitskleidung und Schuhe mit Gummisohle sind empfehlenswert.

Material: Ton
max. 6 Teilnehmer*innen


Nr. 6655
Hartwig Witte

freitags von 18.00 bis 21.00 Uhr
Januar 3 Termine / € 91,50


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6656
Hartwig Witte

freitags von 18.00 bis 21.00 Uhr
Februar 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6657
Hartwig Witte

freitags von 18.00 bis 21.00 Uhr
März 5 Termine / € 152,50


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6658
Hartwig Witte

freitags von 18.00 bis 21.00 Uhr
April 2 Termine / € 61,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6659
Hartwig Witte

freitags von 18.00 bis 21.00 Uhr
Mai 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen
Nr. 6660
Hartwig Witte

freitags von 18.00 bis 21.00 Uhr
Juni 4 Termine / € 122,00


auf Warte Liste eintragen

Offene Werkstatt Keramik

Die offene Werkstatt steht denjenigen Teilnehmer*innen der laufenden Kurse zur Verfügung, die neben dem Kurs zusätzlich und ohne fachliche Betreuung arbeiten möchten. Werkzeug ist bitte mitzubringen.


Nr. 6676

Offene Werkstatt Keramik – dienstags von 14 - 17 Uhr
Kosten: € 12,50 pro Termin
Termine nach Absprache


Kursanfrage senden

Keramikerportrait

Das KERAMIKERPORTRAIT – Präsentations-Workshop und exklusiver Programmpunkt der INTERNATIONALEN KERAMIKTAGE OLDENBURG mit Seltenheitswert – bietet alljährlich die einmalige Gelegenheit, herausragende und hierzulande wenig gezeigte Stars der zeitgenössischen Keramik und der internationalen Keramikwelt live in ihrer Arbeit zu erleben – mit Arbeitsdemonstrationen und Erzählungen ihrer ganz persönlichen künstlerischen Entwicklungsgeschichte. Ganztägige Präsentation mit den Künstler*innen Susan Collett und Velimir Vukicevic. Das Portrait findet in englischer Sprache mit zusammenfassender Übersetzung statt.


Nr. 6680

Kosten: 60 EUR (inkl. Mittagsimbiss)
Freitag, 02.08.2019
10.00 - 17.00 Uhr

Kunstforum Oldenburg | Werkschule e.V.
Rosenstraße 41
26122 Oldenburg


Kursanfrage senden