Entdecke Design - Entdecke Bauhaus!

Die Stiftung Deutsches Design Museum zu Gast

Die Stiftung Deutsches Design Museum greift mit ihren Aktionen zum „Bauhaus der Gesellschaft" den lebendigen Geist der Bauhaus-Bewegung mit seinem Enthusiasmus und seiner Macher-Mentalität ein Jahrhundert später auf: Das Publikum wird eingeladen auf gesellschaftliche Entwicklungen zu reagieren, Neues zu entwickeln und sich von der Lust am Gelingen anstecken zu lassen!

Vortrag: Was ist Bauhaus?
Mit Silke Meister, Stiftung Deutsches Design Museum

„Das Bauhaus" – Der Name ist Vielen ein Begriff. Doch was verbirgt sich hinter dem „Bauhaus-Geist", dem Mythos der legendären Schule für Gestaltung, warum feiert eigentlich die ganze Welt sein Jubiläum? Und warum ist eine Bewegung von vor hundert Jahren heute noch so historisch bedeutsam und relevant für die Entwicklung von morgen? Silke Meister von der Stiftung Deutsches Design Museum deckt in einem Theorie-Input die wichtigsten Mythen auf und klärt die brennendsten Fragen zur Geschichte des Bauhauses.

Samstag, 11 Uhr
Ort: Teeküche, Werkschule e.V.
kostenfrei, Zugänglichkeit eingeschränkt

--------------------------------------------------------------------

Workshops:

Der 10-Minuten-Stuhl
Was brauchen wir, um in den Prozess des Sitzmöbeldesigns einzutauchen? Oder anders herum: Was haben wir? Ressourcenmangel regt ja bekanntlich die Kreativität an!
Die Stiftung Deutsches Design Museum stellt für den Workshop „10-Minuten-Stuhl" ein begrenztes Sortiment aus einfachsten Materialien und 10 Minuten zur Verfügung. Daraus lassen sich Stuhlmodelle als Lösung für eine knifflige Aufgabenstellung bauen und zahlreiche Ansätze zur Konstruktion eines Sitzmöbels entwickeln.
Die entstandenen Stuhlmodelle fließen während des „Bauhauses für Gesellschaft" in eine wachsende, temporäre „Miniatur-Ausstellung" ein.

Die wachsende Wand – Design Thinking, thinking Design!
Inspiriert vom Geist und der Gestaltung des Bauhauses in Sachen Farbigkeit, Formsprache, Komposition und Umgang mit Text und Bild entsteht „die wachsende Wand" als Gemeinschaftsarbeit. Grundlage für die Entstehung der Wandgestaltung sind Fragen, die Leben und Gemeinschaft, Zukunft und Gesellschaft betreffen. Knackige Antworten fließen in die grafische Umsetzung ein und werden Teil des großen Ganzen!

Samstag, 10 - 18 Uhr
Sonntag, 11 - 18 Uhr
Ort: Design-Zimmer, Werkschule e.V.
kostenfrei, Zugänglichkeit eingeschränkt
Kinder sind herzlich willkommen!