Aktuelles

Neues aus der Werkschule Oldenburg

Wir sind Viele!

Werkschule unterzeichnet "Erklärung der Vielen"

Wir stehen für ein solidarischen Miteinander!

Die Werkschule e.V. hat gemeinsam mit rund 50 Kunst- und Kulturschaffenden am Mittwoch, den 16.01.2019, die „Region Nordwest – Erklärung der Vielen" unterzeichnet. Mit dieser Erklärung wollen die Unterzeichnenden den Zusammenhalt in Kunst und Kultur als Teil der Zivilgesellschaft gegen populistische sowie völkisch-nationale Strömungen deutlich artikulieren. Wir Kunst- und Kulturschaffende setzen mit dieser Erklärung ein gesellschaftspolitisches Signal, das in unsere tägliche Praxis eingreift.

Ziel der „Region Nordwest - Erklärung der Vielen" ist, sich mit Akteur*innen der Kulturlandschaft - Personen und Institutionen - zu solidarisieren, die von rechtspopulistischen Positionen attackiert oder in Frage gestellt werden. Mit der Erklärung geht auch die Selbstverpflichtung einher, mit Diskussionen, Veranstaltungen und Aktionen aktiv für Demokratie und die Freiheit der Kunst einzutreten.
Die Erstunterzeichnenden laden Künstler*innen und Kulturschaffende sowie Kulturinstitutionen der Region ein, sich der „Region Nordwest - Erklärung der Vielen" als Unterzeichnende anzuschließen.

Die Presseinformation als Download: [PDF]
Die „Erklärung der Vielen" als Download: [PDF]