SKULPTURALE
25.Mai bis 03. Juni 2012

Seit über 20 Jahren ist die Werkschule mit Künstlerprojekten in der Karl-Jaspers-Klinik (Psychiatrieverbund Oldenburger Land gGmbH) in Bad Zwischenahn tätig. Unter Leitung professioneller Künstler wurden mit Patienten Objekte, Plastiken und Installationen ausgeführt, die auf dem parkähnlichen Klinikgelände ihren festen Platz gefunden haben. Mit dem Bildhauersymposium der SKULPTURALE plus  angeschlossenem Workshop für Patienten gehen Karl Jaspers Klinik und Werkschule neue Wege: Unter dem Klinik-Motto „Mensch begegnet Mensch“ sind 5 renommierte Bildhauer/innen eingeladen, binnen 10 Tagen im Freien und erlebbar für Patienten, Mitarbeiter und alle interessierten Besucher, Eichenstämme in lebensgroße Figuren zu verwandeln, die anschließend für ein Jahr auf dem Klinikgelände zur Aufstellung kommen. So wird die SKULPTURALE zu einer Schnittstelle für die öffentliche Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst und dem Ort der Psychiatrie.



Die SKULPTURALE findet statt in Zusammen-
arbeit mit der Karl-Jaspers-Klinik.
Veranstaltungsort ist das Klinikgelände
Hermann-Ehlers-Str.7
26160 Bad Zwischenahn
Karl Jaspers Klinik