Werkschule erhält Auszeichnung

Freitag, 06.10.2017 - 11:25 Uhr

Internationale Keramiktage Oldenburg mit internationaler Wirkung

Große Freude herrscht dieser Tage in der Werkschule über Nachrichten aus der Schweiz: Die Werkschule e.V. wurde für Ihre Leistung und ihr Engagement für die keramische Kunst als Mitglied in die „International Academy of Ceramics“ (IAC) in Genf aufgenommen. Die IAC ist die einzige auf internationaler Ebene engagiert arbeitende Vereinigung, die Keramik auf höchstem Niveau vertritt. Ihr Ziel ist es, die Freundschaft und Kommunikation zwischen Fachleuten auf dem Gebiet der Keramik in den Ländern der Welt zu fördern. Dabei entwickelt und unterstützt die IAC jegliche Form der internationalen Zusammenarbeit zur Förderung von Keramik im Sinne der Erhaltung und Beförderung der höchsten Qualitätsstandards in allen keramischen Kulturen.

Wir fühlen uns geehrt und sind sehr stolz darauf, Mitglied dieser wunderbaren internationalen Gemeinschaft zu sein. Mehr unter: www.aic-iac.org